Die Volkswagen AG setzt bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten Cookies. Sie können den Einsatz und den Umfang von Cookies durch Ihre Computereinstellung selbst bestimmen. Mehr zu unseren Cookie-Richtlinien Akzeptieren

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung


A.   Verantwortlicher

Wir freuen uns, dass Sie eine Website der Volkswagen AG, Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg, datenschutz@volkswagen.de, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Braunschweig unter der Nr. HRB 100484 („Volkswagen AG“) besuchen. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten.


B.    Allgemeine Informationen
Sie können die Websites der Volkswagen AG grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren dann nur automatisch die folgenden Protokolldaten:
1.       Eine anonyme Cookie-ID, die keinen Rückschluss auf Ihre IP-Adresse ermöglicht,
2.       das von Ihnen genutzte Betriebssystem, den von Ihnen genutzten Web-Browser und die von Ihnen eingestellte Bildschirmauflösung,
3.       das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs,
4.       die Websites, die Sie bei uns besucht haben und
5.       die Website, von der Sie uns besuchen.
Sofern die folgenden Abschnitte keine gegenteiligen Angaben enthalten, erfolgt die Datenverarbeitung ausschließlich durch die Volkswagen AG.


C.    Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel bei der Anmeldung zum Newsletter oder bei der Registrierung für eine Veranstaltung mitteilen.

Die im Rahmen der Webseiten der Marken des Volkswagen Konzerns erhobenen personenbezogenen Daten werden nur zur Veranstaltungsorganisation, Versand des Newsletters und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste der Gesellschaften des Volkswagen Konzerns nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Die Nutzung Ihrer Daten für persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung erfolgt ebenfalls nur im Falle Ihrer Einwilligung. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Die jeweilige Einwilligungserklärung zur Nutzung Ihrer Daten wird auf den Webseiten der Volkswagen Gesellschaften erteilt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


I.      Abonnement eines Newsletters
Diese Webseite bietet zudem die Möglichkeit an, einen Newsletter zu bestellen. Die in diesem Zusammenhang angegeben Daten (E-Mail-Adresse und optional Name, Vorname, Anrede) werden von uns ausschließlich zum Zweck der Erbringung dieses Services im Rahmen Ihrer gegebenen Einwilligung genutzt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Die Volkswagen AG verwendet hierfür das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Dabei wird Ihnen eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Einwilligung gesendet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit unentgeltlich mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Volkswagen AG widerrufen, z. B. über den in jedem Newsletter enthaltenen Link „Abbestellen" oder über die folgende Emailadresse: newsletter@autouni.de
Sofern Sie den Newsletter abbestellen, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.


D.   Ihre Rechte

Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber der Volkswagen AG jederzeit unentgeltlich geltend machen. Weitere Informationen zur Wahrnehmung Ihrer Rechte finden Sie auf der Webseite https://datenschutz.volkswagen.de.
Auskunftsrecht:
Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigungsrecht:
Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung:
Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. 

Widerspruchsrecht:
Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden Interesse oder Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung genutzt werden, haben Sie  das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund  eines berechtigten Interesses der Volkswagen AG oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen. Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Das gilt auch für Profiling, soweit es mit der Direktwerbung zusammenhängt. 

Recht auf Datenübertragbarkeit:
Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage eine Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie  das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

Widerrufsrecht:
Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie  das Recht, die Datenverarbeitung im Rahmen einer Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos widerrufen.

Beschwerderecht:
Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen) über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.


E.    Ihr Ansprechpartner: Datenschutzbeauftragter
Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für sämtliche datenschutzbezogene Anliegen sowie für die Ausübung Ihrer Rechte zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Eingaben an:
Datenschutzbeauftragter der Volkswagen AG
Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg
info-datenschutz@volkswagen.de


Datenschutz Zusatzbestimmung für Onlinemodule über die Lecturio Plattform.

Genehmigungsvorbehalt

"Bitte beachten Sie, dass diese Einladung unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch Ihren Dienstherrn/ Arbeitgeber ausgesprochen wird. Tragen Sie bitte Sorge dafür, dass Sie eine evtl. notwendige Genehmigung entsprechend der in Ihrem Hause geltenden Regularien einholen."

Hinweis Datenschutz
„Wir speichern Ihre Daten aufgrund von Compliance Vorgaben. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen ist die Offenlegung bei Betriebsprüfungen und Buchung von Onlinemodulen, die die AutoUni in Zusammenarbeit mit LECTURIO anbietet.

Hierfür gilt explizit folgendes:

Datenschutzhinweis

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Lernplattform der Lecturio GmbH, Käthe-Kollwitz-Str. 1, 04109 Leipzig über den Volkswagen Whitelabel Account.

Einwilligungserklärung zur Erhebung meiner personenbezogenen Daten

Ich bin damit einverstanden, dass meine folgenden personenbezogenen Daten von der Volkswagen AG bis zum Widerruf zu den folgenden Zwecken verarbeitet werden:

Ich bestätige hiermit meinen Teilnahmewunsch am Onlinemodul und stimme zu, dass 

·        die Volkswagen AG meinen Vor- und Nachnamen und meine dienstliche Email zwecks Freischaltung und Dauer der Modulinhalte sowie meine hiermit erteilte Einwilligung zwecks Nachweisbarkeit an die Lecturio GmbH übermittelt, deren Datenschutzrichtlinien (Datenschutzerklärung LECTURIO) ich hiermit explizit zustimme.

·        die Lecturio GmbH mir meine Zugangsdaten an meine dienstliche Email-Adresse schickt.

·        die Lecturio GmbH die Volkswagen AG im Falle des freiwilligen Abschlusstests über das Endergebnis (nicht jedoch über meinen individuellen Lernfortschritt) Bericht erstatten darf, um die Maßnahme in meine Bildungshistorie übertragen lassen zu können.

Widerrufsmöglichkeit

Ich kann meine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der Volkswagen AG z. B. per E-Mail (onlinemodule@autouni.de) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“